Jervis Bay und Booderee National Park

resized__DSC8784
Die letzten drei Nächte haben wir im Booderee National Park in Jervis Bay verbracht. Am Montag sind wir um 6:15 Uhr nach Berowra gefahren. Dort hatten wir in einem kleinen Kaffee ein sehr gutes Frühstück. (Palate Pleasures)

Weiter ging es dann über das Kangaroo Valley, wo wir noch einen kurzen Bush-walk machten. Dort haben wir einen Wombat gesehen. Leider war er zu schnell für die Kamera!

resized__DSC8809

Im Booderee National Park angekommen schlugen wir unser Zelt auf. Das Ganze dauert ca. eine Stunde. Dann haben wir alle unsere Sachen vom Auto ins Zelt geräumt.

resized__DSC8819

In der Nacht konnte man viele Tiere, vor allem freche Possums, hören welche durch den Zeltplatz stöberten und nach essbaren Resten suchten.
Nach einer Nacht voller Angst für Aroa und erholsamen Schlafens für Felix machten wir einen Ausflug in den Botanischen Garten von Booderee.

resized__DSC8825
resized__DSC8835 resized__DSC8839

resized__DSC8842
resized__DSC8843 resized__DSC8844 resized__DSC8846

Später ging es dann noch zur Ruine des Leuchtturms von Jervis Bay. Der Leuchtturm wurde ende des 19. Jahrhunderts erbaut, nachdem in der Gegend um Jervis Bay viele Schiffe verunglückten. Leider wurde der Leuchtturm an der Stelle errichtet wo er steht (besser gesagt: stand), weil er dort “einfach zu bauen” war. Hilfreich für die Schiffahrt war er dort nicht besonders und er wurde daher schnell ersetzt. Nachdem der Leuchtturm “abgelöst” war, war er trotzdem ein Problem für die Schiffe, da der Sandstein im Mondlicht leuchtete – die Schifffahrer wussten dann nicht mehr welcher Leuchtturm welcher ist. Daher wurde der Leuchtturm dann kurzerhand gesprengt.

resized__DSC8852 resized__DSC8854 resized__DSC8855 resized__DSC8870 resized__DSC8875 resized__DSC8884 resized__CSC8864resized__DSC8892 resized__DSC8893 resized__DSC8894 resized__DSC8895 resized__DSC8896

Weiter geht es jetzt nach Bermagui!
Wir hoffen euch gefallen unsere (kleinen) Abenteuer. Es kommen noch mehr 🙂
Viele Grüße,
Felix und Aroa

Advertisements

One thought on “Jervis Bay und Booderee National Park

  1. …das ist das Beste was ihr je machen konntet …. diese REISE ;o)) Weiterhin viel Spaß und wunderschöne Zeit …. freue mich schon auf die nächsten Berichte . Alles Liebe Gitti

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s