Torquay

Torquay ist das Mecca des Surfen. Rip Curl, Billabong und Quicksilver überall. Hier steht Surfen täglich auf dem Plan. Das wollten wir natürlich nicht entgehen lassen! Wir haben uns innerhalb 2 Stunden ein Surfboard und Neoprenanzug besorgt uns sind gleich auf zum Strand!

Aroa und Felix sind natürlich keine Profis und das mit dem Aufstehen auf dem Brett hat am ersten Tag noch nicht so 100%funktioniert, aber wir werden besser.

In Torquay und Bells Beach findet jedes Jahr die große Surf Meisterschaft “Rip Curl Pro” statt. In 2010 gewann der legendäre Kelly Slater die Meisterschaft, letztes Jahr der Brasilianer Adriano De Souza. Mit $450,000 Preisgeld ersten Platz ist ein Podium hier keine schlechte Sache!

Torquay ist neben einem Ikonischen Surf-Dorf auch der Start der Great Ocean Road. Dazu kommt bald noch mehr 🙂

Viele Grüße,

Felix und Aroa

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s